KIRCHE - IM REIHERSTIEG  
  Evangelische Kirche in Hamburg-Wilhelmsburg  
 Startseite | Impressum | Kontakt |
 
Kabarett-Gruppe, "Notausgang"


Seit 1989 gibt es in der Reiherstieg-Kirchengemeinde eine Amateur-Kabarettgruppe. Angefangen haben wir unter dem Namen „Kirchenmäuse“. Unser erstes Programm, ein Programm nur mit Themen in und um ‚Kirche‘, hieß: „Von der Kirche und anderen menschlichen Schwächen...“

Seit 1992 spielen wir unter dem Namen „Notausgang“.

 

Wir kommen aus ganz unterschiedlichen Berufen und Lebenszusammenhängen und haben Spaß daran, gesellschaftliche, politische und kirchliche/religiöse Themen unter die kabarettistische Lupe zu nehmen. Bis auf ganz wenige Ausnahmen schreiben wir alle unsere Texte selbst; die Melodien für die Lieder 'leihen' wir uns aus.

 

Unter unserem jetzigen Namen „Notausgang“ haben wir bisher vier ca. 1,5stündige Programme auf die Beine gestellt und mehrfach aufgeführt: „Immer auf die Kleinen“ (1992); „Nebensächliche Sofortmaßnahmen“ (1995); „Notausgang! Die tun was!“ (1998) und „Augen zu und durch...“ (2002). Aus diesen vier ‚großen‘ Programmen haben wir immer wieder auch kleinere zusammengestellt, die wir dann zu verschiedenen Anlässen aufgeführt haben. Zur Zeit spielen wir unser 5. Programm,  „Die Apokalypse-Schau“.

 

Bei unsere Auftritten nehmen wir keine Gage, sondern wir sammeln am Ende eine „Kollekte“ ein, die dann einem ‚guten Zweck‘ zugeführt wird. Welcher Zweck das ist, wird mit den jeweiligen Veranstaltern abgesprochen.

Die Veranstalter müssen bei unseren Auftritten für das ‚Umfeld‘ sorgen, d.h.: Werbung machen (Material zum Kopieren wird gestellt!), Stühle für das Publikum stellen, evtl. Bühne aufbauen (mit Requisiten: Stühle, Tische) und, wenn gewünscht, für Getränkeverkauf in der Pause sorgen.

 

Wenn Sie Interesse an einem Auftritt haben, können Sie uns unter der Telefonnummer 040/752 63 68 (Pastor Jörn Falke) anrufen


Wann und Wo?

nach Vereinbarung 

dienstags

19.30-21.00 Uhr

Georg-Wilh.-Str. 121

 

Leitung:

Jörn Falke

040/32 04 75 73