KIRCHE - IM REIHERSTIEG  
  Evangelische Kirche in Hamburg-Wilhelmsburg  
 Startseite | Impressum | Kontakt |
 



Chronologie der Reiherstieggemeinde

09.06.1890 Errichtung der Kollaboratur (Hilfsgeistlichenstelle) 
30.12.1892 Errichtung der Kapellengemeinde Reiherstieg 
1894 Gründung des Frauenvereins zu Reiherstieg 
01.10. 1895 Der Reiherstieg wird selbstständige Kirchengemeinde 
25.10. 1896 Einweihung der neuerbauten Reiherstiegkirche 
1897 Gründung der Reiherstieger Diakonissenstation 
1901 Gründung des Jugendvereins Reiherstieg 
06.11.1903 Gründung des Kirchenchors zu Reiherstieg 
1908 Einweihung des neuerbauten Gemeindehauses mit der Warteschule 
20.05.1912 Einrichtung der Warteschule 
1925 Wilhelmsburg wird Stadt 
1927 Wilhelmsburg wird mit Harburg zur Großstadt „Harburg-Wilhelmsburg“ zusammengefügt 
1927 Kauf des Reiherhorstgeländes in Maschen für Stadtranderholung 
1928/29  Bau des Paul-Gerhardt-Hauses 
1929 - 1933 Die große Arbeitslosigkeit in Wilhelmsburg 
1932 Einweihung des Kriegerdenkmals 
1933 -35 Der Kirchenkampf: Auseinandersetzung zwischen faschistischen „Deutschen Christen“ und Bekenntnisbewegung „Evangelium und Kirche“ auch in der Gemeinde 
31.03.1945 Zerstörung des Kirchenschiffes und einen Teil des Gemeindehauses durch einen Bombenangriff am Ende des 2. Weltkrieges 
1953 Wiederaufbau des Kirchenschiffes 
28.03.1954 Sonntag Laetare: Einweihung der neuen "Emmauskirche" 
1957 Verselbstständigung des 3. Pfarrbezirkes als Paul-Gerhardt-Gemeinde. Umbennung der Reiherstieggemeinde in Emmausgemeinde 
26.02.1961 Sonntag Reminiscere: Einweihung der neuen „Paul-Gerhardt-Kirche“ 
16.2.1962 Die Sturmflut in Wilhelmsburg: 165 tote Gemeindemitglieder und viele Obdachlose. Überflutung der neuen Paul-Gerhardt-Kirche. Emmausgemeinde als Hilfszentrum. 
1963 Bau der neuen Pastorate der Emmausgemeinde 
30.04.1963 Einweihung des Kindergartenpavillons 
22.04.1965 Eröffnung der Altentagesstätte 
1970 Bau der neuen Pastorate/Gemeinderäume/Mitarbeiterwohnungen der Paul-Gerhardt-Gemeinde 
1970 Kindergarten Paul-Gerhardt wird gegründet 
1977 Emmaus und Paul-Gerhardt werden Gemeinden der neugegründeten Nordelbischen Kirche 
15.4.1984 Gründung der Arbeitsloseninitiative 
01.01.2000 Fusion von Emmaus- und Paul-Gerhardt-Gemeinde zur „Reiherstieg-Gemeinde“